3 Spaltiges Layout

Veranstaltungskalender

<< Oktober 2018 >>

Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Wir sind f√ľr Sie da!

Bildung im Johanneswerk

Ihre Ansprechpartner:

Kathrin Sterzer, Kurssachbearbeiterin
Tel. 0521/801-2557
√Ėffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail an Kathrin Sterzer

Julia Topchiy, Kurssachbearbeiterin
Tel. 0521/801-2202
√Ėffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail an Julia Topchiy

Christiane Hesselmann, Seminarbetreuung
Tel. 0521/801-2455
√Ėffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail an Christiane Hesselmann

Barbara Hobbeling, Referentin
Tel. 0521/801-2540
√Ėffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail an Barbara Hobbeling

Fax 0521/801-2559

Nach oben

Sie befinden sich hier » Navigation » Unser Programm » Gesundheit

Kursangebote Gesundheit Kursdetails


Informationen zum Kurs 18/185-B Vom Arbeitsleben in die Rente - Übergänge leben und gestalten

Kursnummer 18/185-B
Kurstitel Vom Arbeitsleben in die Rente - Übergänge leben und gestalten
Info Ein wichtiger Grundstein f√ľr ein gutes Leben nach der Arbeit kann das Abschiednehmen sein - und zwar weniger die Abschiedsfeier als vielmehr der innere Abschied, die ¬ĄAbdankung¬ď: wie hat mich die Arbeit gepr√§gt? Was habe ich Gutes erhalten? Welche Menschen haben mich in der Arbeit gest√ľtzt und waren mir wichtig? Was hat mein Arbeitgeber von mir gehabt? Wie bin ich mit Kr√§nkungen und Verbitterung umgegangen? Wor√ľber kann ich dankbar sein? Warum f√§llt es mir schwer, dankbar zu sein?
Ein anderer wichtiger Grundstein f√ľr ein gutes Leben nach der Arbeit sind W√ľnsche, Ideen und Pl√§ne f√ľr die Zukunft.

Der √úbergang vom Mitarbeitenden zum/r Rentner/-in ist eine Herausforderung. F√ľr manche Verhei√üung und Befreiung von Pflichten, f√ľr manche Einstieg in eine ¬Ązweite Karriere¬ď, f√ľr nicht wenige Verunsicherung, ob und wie man/frau denn k√ľnftig gebraucht wird und wo die soziale Anerkennung herkommen mag.

Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden lernen den √úbergang aus der Arbeit in die Rente zu reflektieren, bewusster zu gestalten und ihren eigenen Weg in eine neue Lebensphase zu festigen.
Dozent(en) Martin Neumann
J√ľrgen Lempert-Horstkotte
Veranstaltungsort Haus Nazareth, Bielefeld-Bethel
Zeitraum Mi. 14.03.2018 - Fr. 16.03.2018
Uhrzeit 09:00 - 17:00
Dauer 3 Tage
Kosten 425,00 €
Anmeldeschluss 31.01.2018

Kurs ist abgelaufen

Informationen zu Kursort(en)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verf√ľgbar.

Dozent(en) / Dozentin(nen) f√ľr Kurs "Vom Arbeitsleben in die Rente - √úberg√§nge leben und gestalten" (18/185-B)

  • Name Dozent Martin Neumann
    Beruf: Lehr- und Mastercoach (DGfC/ISP), Kommunikationstrainer, Schauspiel(lehr)er
    Schulausbildung Supervisor (DGSv)
    Kurse des Dozenten
    • 18/185-B Vom Arbeitsleben in die Rente - √úberg√§nge leben und gestalten
    • 18/705 24 Stunden f√ľr mich - Ein Auszeitseminar -
    • 18/705-2 24 Stunden f√ľr mich - Ein Auszeitseminar -
  • Name Dozent J√ľrgen Lempert-Horstkotte
    Beruf: Dipl. Psychologe
    Schulausbildung
    Kurse des Dozenten
    • 18/185-B Vom Arbeitsleben in die Rente - √úberg√§nge leben und gestalten

Foto(s)

Zu diesem Kurs stehen leider keine Fotos zur Verf√ľgung.

Es stehen keine weiteren Informationen zur Verf√ľgung!

Einzeltermine f√ľr Kurs 18/185-B Vom Arbeitsleben in die Rente - √úberg√§nge leben und gestalten

F√ľr diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.