3 Spaltiges Layout

Veranstaltungskalender

<< Dezember 2018 >>

Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Wir sind f√ľr Sie da!

Bildung im Johanneswerk

Ihre Ansprechpartner:

Kathrin Sterzer, Kurssachbearbeiterin
Tel. 0521/801-2557
√Ėffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail an Kathrin Sterzer

Julia Topchiy, Kurssachbearbeiterin
Tel. 0521/801-2202
√Ėffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail an Julia Topchiy

Christiane Hesselmann, Seminarbetreuung
Tel. 0521/801-2455
√Ėffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail an Christiane Hesselmann

Barbara Hobbeling, Referentin
Tel. 0521/801-2540
√Ėffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail an Barbara Hobbeling

Fax 0521/801-2559

Nach oben

Sie befinden sich hier » Navigation » Unser Programm » Gesundheit

Kursangebote Gesundheit Kursdetails


Informationen zum Kurs 18/166 Mobilit√§t erhalten und unterst√ľtzen Bewegungsf√∂rderung - r√ľckenschonend und mit wenig Anstrengung

Kursnummer 18/166
Kurstitel Mobilit√§t erhalten und unterst√ľtzen Bewegungsf√∂rderung - r√ľckenschonend und mit wenig Anstrengung
Info Viele der Menschen, die in station√§ren und ambulanten Hilfesettings unterst√ľtzt werden, haben eine begrenzte Selbstst√§ndigkeit im Bereich Mobilit√§t. Sie k√∂nnen nicht (mehr) alleine aufstehen, sich umsetzen oder sich bequem im Bett oder Sessel positionieren. Mit den Einschr√§nkungen der Bewegungs- und Koordinationsf√§higkeit sind weitere Risiken verbunden wie z.B. eine erh√∂hte Sturz-, Kontrakturen- und Dekubitusgefahr.

Eine f√∂rderliche Unterst√ľtzung der bewegungseingeschr√§nkten Menschen beim Laufen, Umsetzen und bei Positionsver√§nderungen im Sitzen und Liegen mit wenig Anstrengung soll den Betroffenen helfen, ihre verbliebenen F√§higkeiten zu nutzen, zu erhalten und m√∂glicherweise noch zu erweitern.

Sie können ihre Kompetenzen und mehr Lebensqualität erleben. Gesundheitsgefahren, die durch Immobilität bestehen, werden durch Bewegungsförderung deutlich reduziert.

Die Gesundheit der unterst√ľtzenden Mitarbeitenden wird dabei ebenfalls in den Blick genommen.

In diesem Seminar lernen und erfahren Sie theoretisch und in praktischen √úbungen die Prinzipien von Kinaesthetics und r√ľckenschonenden Arbeitsweisen sowie den Umgang mit einfachen Hilfsmitteln.
Dozent(en) Axel G√ľthmann
Veranstaltungsort Berufskolleg, Bochum
Termin Mi. 18.04.2018
Uhrzeit 09:00 - 17:00
Dauer 1 Tag
Kosten 115,00 €
Anmeldeschluss 07.03.2018

Kurs ist ausgebucht

Informationen zu Kursort(en)

  • Raumname Bochum, Berufskolleg, Seminarraum
    Straße Dannenbaum, 63
    Ort: 44803 Bochum
    Fläche 0 m2
    Plätze 0

Dozent(en) / Dozentin(nen) f√ľr Kurs "Mobilit√§t erhalten und unterst√ľtzen Bewegungsf√∂rderung - r√ľckenschonend und mit wenig Anstrengung" (18/166)

  • Name Dozent Axel G√ľthmann
    Beruf: "Trainer f√ľr Kinaesthetics in der Pflege - Stufe 3", Krankenpfleger
    Schulausbildung
    Kurse des Dozenten
    • 18/166 Mobilit√§t erhalten und unterst√ľtzen Bewegungsf√∂rderung - r√ľckenschonend und mit wenig Anstrengung
    • 18/157 Kinaesthetics Grundkurs Das Handlungskonzept Kinaesthetics in der Pflege schult die Bewegungskompetenz als Grundlage der Gesundheitsentwicklung.
    • 19/166 Mobilit√§t erhalten und unterst√ľtzen Bewegungsf√∂rderung - r√ľckenschonend und mit wenig Anstrengung
    • 19/157 Kinaesthetics Grundkurs Das Handlungskonzept Kinaesthetics in der Pflege schult die Bewegungskompetenz als Grundlage der Gesundheitsentwicklung.
    • 19/154 Kinaesthetics in der Pflege Aufbaukurs

Foto(s)

Zu diesem Kurs stehen leider keine Fotos zur Verf√ľgung.

Es stehen keine weiteren Informationen zur Verf√ľgung!

Einzeltermine f√ľr Kurs 18/166 Mobilit√§t erhalten und unterst√ľtzen Bewegungsf√∂rderung - r√ľckenschonend und mit wenig Anstrengung

Datum Zeit Straße Ort
18.04.2018 09:00 - 17:00 Uhr Dannenbaum, 63 Bochum, Berufskolleg, Seminarraum